Hallo!

 

Schön, dass du da bist und dich für Enyo interessierst. Schau dich gerne auf den nächsten Seiten um und informiere dich über meine Angebote.

 

Mit EnYo möchte ich dir und deinem Kind die Möglichkeit bieten, Yoga ganz spielerisch kennenzulernen und nachhaltige Entspannung zu erfahren.

 

Die wechselnden Events ermöglichen euch ein unverbindliches Kennenlernen der unterschiedlichen Angebote.

 

 

Aktuelle Stunden werden immer hier bekannt gegeben.

 

 

 

Ich freue mich auf euch!

 

 

 

 

Gesundheitstag im SV Blau-Weiß Aasee am 11.05.2019

 

Kommt mit eurer ganzen Familie vorbeit! Ich freue mich auf euch :)

 

Family-Yoga-Schnupperstunde: 

 

von 15:00-15:30 Uhr

 

von 16:30-17:00 Uhr


NEU! Entdecke EnYo at Home.

 

Entspannung und kuschelige Me- Time in den eigenen vier Wänden :)

 

 

 

 

 

Hier findes du alle aktuellen Termine für dich und dein Kind!

 

 

 

 

Du hast Fragen oder Anregungen zu EnYo? Du möchtest dich, oder dein Kind zu einer Stunde anmelden?

Ich freue mich auf eine Nachricht von dir!

" Ich weck dich, wenn der Frühling kommt!" Eine Yogi-Reise in den Wald.
" Ich weck dich, wenn der Frühling kommt!" Eine Yogi-Reise in den Wald.


Kommentare: 2
  • #2

    Ronja (Samstag, 09 März 2019 21:22)

    Kinder brauchen eine Mama der es gut geht! Mit dem Mami reloaded Abend kann man bzw. Mama es sich einfach nur gut gehen lassen! Wohlfühlen, entspannen, auftanken, einfach spitze :) Danke Jessi für den schönen Abend und deine ansteckend entspannte und liebe Art.

  • #1

    Britta T. (Freitag, 01 März 2019 13:51)

    Ich war im Januar bei Mami reloaded. Es war sehr entspannt, immer wieder gern. Jessi‘s Stimme und ihre fürsorgliche Art trägt direkt zum Wohlfühlen ein.

    Danke Jessi für die entspannte Stunde:).

 

 

 

 

 

ICH WERDE MIR ALLE MÜHE GEBEN, ZU ERKENNEN, WER MEINE KINDER WIRKLICH SIND.UND MICH IMMER WIEDER DARAN ERINNERN,SIE ALS DIE ANZUNEHMEN, DIE SIE IN IHREM JEWEILIGEN ALTER SIND, STATT MICH VON MEINEN EIGENEN ERWARTUNGEN UND BEFÜRCHTUNGEN BLENDEN ZU LASSEN. INDEM ICH MICH DAZU VERPFLICHTE, MEIN EIGENES LEBEN VOLL ZU LEBEN UND DARAN ZU ARBEITEN, DASS ICH MICH SO SEHE UND ANNEHME, WIE ICH BIN, WIRD ES MIR AUCH LEICHTER FALLEN, MEINE KINDER SO ZU AKZEPTIEREN, WIE SIE SIND. SO KANN ICH IHNEN HELFEN, ZU WACHSEN UND IHR VOLLES POTENTIAL ALS EINZIGARTIGES WESEN ZU REALISIEREN.

 

Jon und Myla Kabat-Zinn